Meeting Register Page

Ein Land, ein System? Hongkong nach dem Nationalen Sicherheitsgesetz (Vortragsreihe CHINA HEUTE)
Am 1. Juli ist in der Sonderverwaltungszone Hongkong ein umfassendes Gesetz zur nationalen Sicherheit in Kraft getreten. Die zuständigen Behörden haben dies seitdem genutzt, um die Autonomie und die rechtstaatlich-demokratischen Struktu-ren der Sonderverwaltungszone systematisch auszuhöhlen. Die kommunistische Führung in Beijing will ihre Macht und ihren Einfluss auf die Hafenmetropole festigen. Das Ende der Formel "Ein Land, zwei Systeme" scheint besiegelt.

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe CHINA HEUTE 2020/21
Loading
* Required information